Einfach, ehrlich, echt.

Der "helfende Hase" für die Augsburger Tafel
   

Zurück zur Übersicht

14.09.2018

Der "helfende Hase" für die Augsburger Tafel

Nicht alle Menschen haben ihr tägliches Brot - und dennoch gibt es in unserem Land Lebensmittel im Überfluss.

Nach dem Leitspruch "Jeder gibt was er kann" engagiert sich die Augsburger Tafel seit dem Jahr 1996 für einen Ausgleich zwischen Mangel und Überangebot. Qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwendet werden können, werden über die Organisation der Tafel an Bedürftige verteilt. Viele Helfer spenden ihre Freizeit für diese hervorragende Idee.

Ein paar Stunden am Tag, in der Woche, im Monat und nicht selten seit Jahren - so wie es die persönlichen Möglichkeiten zulassen. Zu den Förderern zählen Lebensmittelmärkte, Molkereien, sowie der Bäcker um die Ecke. Sponsoren helfen durch finanzielle Unterstützung. Bedürftige Menschen können dadurch mit Lebensmitteln versorgt werden.

„Der helfende Hase“
„Ehrenamtliches Engagement verdient unser aller Anerkennung. Deshalb würdigen wir Organisationen und Einzelpersonen unserer Heimatregion mit unserem Ehrenamtspreis. Er wird jedes Jahr zehn Mal verliehen und ist Anlehnung an die 550-jährige Brautradition von Hasen-Bräu mit jeweils 550 Euro dotiert", so Max Lenz von Hasen-Bräu. Über die Preisträger entscheidet die Jury. Ihr gehören neben Max Lenz von der Hasen-Bräu auch Augsburgs Bürgermeister und Sozialreferent Dr. Stefan Kiefer und Jan Klukkert, Programmchef bei a.tv, an.
Die Preisverleihungen sind jeweils ab jedem zweiten Freitag im Monat bei "Auf ein Bier mit.." auf a.tv zu sehen, immer um 19.30 Uhr.

Jetzt bei Hasen bewerben!
Wer auf diesen Helfenden Hasen folgen will, kann sich jetzt ganz einfach bewerben:
Vorschläge nimmt die Hasen-Bräu ab sofort per Mail an info@hasen-braeu.de entgegen, Stichwort „Der helfende Hase“.

logo footer

Herzlich Willkommen bei Hasen Bräu.

Auch heute noch setzten sich alle, die in der Biertradition von Hasen Bräu stehen, für einen verantwortungbewussten
Umgang mit alkoholhaltigen Getränken im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen ein.

Die Internetseite von Hasen-Bräu enthält Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken.
Daher sind die Folgeseiten erst für Besucher ab 16 Jahren zugänglich.